Unser Ziel war es, nicht nur Häuser zu bauen oder beim Wiederaufbau der Gemeinschaft zu helfen, sondern die Bewohner in der Region nachhaltig zu unterstützen. Deshalb sind folgende Maßnahmen geplant:

Kosgoda

  • Fortsetzung der Hilfe zur Integration in die Gemeinde für die zugezogenen Familien in den mit Mitteln von Sahana gebauten Häusern
  • Unterstützung verwitweter Frauen bei der Gründung einer Existenz und für jugendliche Mädchen, die nach der Schulausbildung keinen Beruf ausüben, z.B. Nähkursangebote
  • Englisch- und EDV-Unterricht für Jugendliche zur Verbesserung ihrer Beschäftigungschancen und Verdienstmöglichkeiten
  • Fortsetzung der Versorgung des Kreiskrankenhauses mit Verbrauchsgütern

Miyagala   

  • Stipendien für lernwillige Schülerinnen und Schüler
  • Etablierung einer Schneiderei/Näherei für die Schuluniformen
  • Graben eines zentralen Trinkwasserbrunnens für mehrere Familien
  • Beantragung der dauerhaften Stromversorgung
  • Unterstützung beim Anbau und Vermarktung von Gewürze zur Verbesserung der Verdienstmöglichkeiten der Dorfbewohner, insbesondere für die Frauen.

Wenn Sie uns dabei unterstützen möchten, kontaktieren Sie uns beispielsweise bezüglich einer Patenschaft. Wir freuen uns auch über Spenden, die zu 100% den oben genannten Projekten zu Gute kommen, da die Mitglieder des Fördervereins Sahana ehrenamtlich arbeiten.

DeutschOur Objectives

Our objectives were not only to house the displaced families or to help the community in the process of reconstruction, instead to generate sustainable help that will have a lasting effect.

Therefore the following measures have been planned.

Kosgoda

  • Supervision of the implemented Projects in Kosgoda and helping the integration process for the families who are now living in houses built by Sahana
  • English and Computer Classes for juveniles to improve their chances of employment income opportunities
  • Monitoring shortcomings and urgent health care needs of the Regional Hospital

Miyagala   

  • Sponsoring school children who are willing to learn
  • Establishing a tailoring/sewing unit for stitching the children’s school uniforms
  • A central drinking water well for the benefit of several families.
  • Help cultivate, process and market spices to provide an opportunity of employment and income, especially for women

If you would like to support us in any way, please contact.

We would also be very grateful for donations that will be used 100% for the above mentioned projects because we have 0% administration and management costs. Everyone in our committee works on an honorary basis.

Go to top